Traces du passé

traces debarquement 01

Vorstellung :

Ausgangspunkt : Fremdenverkehrsamt

Dauer: 2h00

Schwierigkeitsgrad : 2/4

Vorschlag : Start der Wanderung um ca. 11 Uhr, um Ihr Mittagessen in einer der Restaurants an der Strand Plage du Débarquement einzunehmen.

Folgen Sie die blaue Markierung. Am Rond-point de la Croix vor dem Fremdenverkehrsamt, gehen Sie durch die Unterführung. An der Ausgang, überqueren Sie die Straße und folgen Sie rechts Boulevard Tabarin Richtung “Tabarin Vergeron Gigaro” auf der linken Straßenseite.

Nehmen Sie die erste Straße links Boulevard des Villas. Hier entdecken Sie durch die Villen dem Dorf aus dem 19. und 20. Jahrhundert : “La Roseraie” mit seinem Flachdach, “Saint Joseph” aus 1917, “Le Manoir” aus 1914, “La Grande Clarté” aus 1900, “Andalousie” mit seine Dachziegeln und sein Garten, “Villa Les Bruyères”, die alte Schule, wo die Aktivitäten der MJC (Haus der Junge und der Kultur) stattfinden. Biegen Sie vor der Brücke rechts ab.

An der Kreuzung nehmen Sie die linke Fußgängerzone, Richtung “Les Plages”. Gehen Sie entlang der Weinberg. Sie können Ihnen Zeit für eine Weinprobe in Domaine de La Croix nehmen (in Maßen zu genießen). An der Fußgängerüberweg, biegen Sie rechts ab. Nach der Haltestelle, nehmen Sie die zweite Straße rechts Allée de la Bouillabaisse. Kurz zuvor dem Feriendorf Vitry sur Seine, folgen Sie der linker Pfad.

Künftig folgen Sie die gelbe Markierung und die Wegweiser “Sentier du Littoral”.

Hinuntergehen Sie die Treppe, um die Bucht von Cavalaire, die ein historischer Ort ist zu bewundern. Folgen Sie der Wanderweg auf Ihrer rechten Seite. Sie erreichen der Strand Plage du Débarquement, der nach der Landung ab dem 15. August 1944 genannt ist. Gehen Sie weiter zur Schiffsanlegestelle und biegen Sie rechts Richtung Geschäfte. Hier steht eine Gedenktafel, die an die französische und fremde Division erinnert. Gleich nach die Geschäfte ist das Pardigon Naturgebiet, das von der Nationalpark von Port-Cros geschützt ist.

Künftig folgen Sie die blaue Markierung. Auf der rechten Straßenseite, gehen Sie Richtung Rond-Point du Débarquement und biegen Sie rechts in Boulevard du Littoral ab. Nach dem Parkplatz La Ricarde, biegen Sie links ab Richtung “Le Village”. Gehen Sie geradeaus und lassen Sie Allée du Bois du Manège auf Ihrer rechten Seite. Gehen Sie weiter über den Bach zwischen Weinberge und biegen Sie links ab um über ein weiterer Dach zu gehen. Folgen Sie dem Wanderweg auf der rechten Seite und gehen Sie der Berg hinauf. Als Sie entlang die Weinberge gehen, können Sie die prachtvolle Ausblick des Dorfs genießen. An der Kreuzung, nehmen Sie dem rechten Wanderweg. Folgen Sie die Weinberge und an “Clos des Lavandes” gehen Sie geradeaus bis zum Parkplatz des Ferienhaus Les 3 Îles. Biegen Sie rechts ab und nehmen Sie die erste Straße links Rue de l’Eglise. An der Kirche können Sie das Panorama bewundern und die Kirche besichtigen, oder nehmen Sie die Straße auf der linke Seite. Am Ende dieser Straße, biegen Sie links ab Boulevard Tabarin. Nehmen Sie die Unterführung um zum Fremdenverkehrsamt zurück zu gehen.
 

Ressourcen :

sur-les-traces-du-passé-altimetriesur-les-traces-du-passé-deniveles

Plan auf Cirkwi

Plan auf IGN

 

Plan :

 

 

Galerie :

traces debarquement 01petite-suisse-01

vigne croix villagemaison des peres 02