Strände

Das türkisfarbene Meer bietet sich Ihnen!

Sie haben die Auswahl zwischen feinem Sand und einem goldenen Strand, die langsam ins Meer führen. Sie sind im Sommer bewacht und bieten einen sicheren Platz für Sie und Ihre Kinder. Sie finden dort auch Boutiquen aller Art, die an die Landschaft angepasst sind, die wiederum geschützt wird vom Konservatorium der Küste. Einer der wunderschönen Strände ist der historische Strand der Landung der Befreier der Provence im Jahre 1944, der "Plage du Débarquement".

Wenn Sie Lust haben auf einen wilderen Strand mit 300 Hektar Nationalpark bietet sich Ihnen der Strand von Gigaro an. Waghalsig oder schüchtern? Es lohnt sich auch den Strand von Sylvabelle, les Brouis, Briande zu besuchen. Alle diese vielsagenden Namen…, die Sie zum Nichtstun einladen.

Hunde sind auf unseren Strände untersagt.

La Croix Valmer hisst stolz seit mehreren Jahren die blaue Flagge. La Croix Valmer verfügt auch über eine Funktion der Überwachung der Qualität seines Strandwassers. Gehen sie im Internet auf « Observatoire Marin» mit dem Kapitel « préservation du milieu ». Gratis können sie unsere Pendelbusse benutzen zwischen mitt-Juni bis mitt-September, die eine Verbindung zwischen den Stränden und dem Dorf herstellen un die auch außerhalb gelegene Ortsteile bedienen. Das Parken der Autos ist kostenpflichtig zwischen dem 1. Juni und 30. September. 

Hier finden Sie eine Liste mit einigen unseren Strände

Plage de Gigaro
Plage d'Héraclée
Plage du Débarquement
Plage des Brouis
Plage de la Briande
Plage de Sylvabelle


 
 

Plage de Gigaro

gigaro8

Dieser Familienstrand ist der letzte vor dem Eingang zum Küstenwanderweg und wird als das Eingangstor zum Konservatorium der Küste von La Croix betrachtet.
Dieser verfügt über Aktivitäten des Wassersportes und mehrere Strandrestaurants. Vier Kilometer vom Dorf entfernt ist auch dieser Strandteil im Sommer mit einem Erste Hilfe Posten (+33 (0)4 94 79 62 68) ausgerüstet und wird von geeignetem Personal bemannt. Hier finden sie auch den Zugang für Behinderte.



 

Plage d'Héraclée

Heraclee3

Eine wilde Natur. Dieser Strand mit feinem Sand profitiert von einer hervorragenden Lage: die Sonnenauf- und -untergänge sind von einer besonderen Schönheit. Ein kleiner Platz von grosser Qualität mit einem netten Restaurant.



 

Plage du Débarquement 

Debarquement1

Stolz auf seine Geschichte bietet Ihnen dieser wunderbare Sandstrand einen ungestörten Blick auf die grosse Bucht, die ihn schützt. In 2 Kilometer Entfernung vom Dorf finden Sie auf diesem Strand im Sommer einen Hilfsposten (+33 (0)4 94 79 66 03), bewacht von geschulten Schwimmern und Rettungskräften. Kenner von Wassersport, Händler und Gastwirte machen sich eine Freude, Sie dort zu empfangen. Über eine Schiffsbrücke gelangen sie zu den Bootsverbindungen zu den herrlichen « Inseln von Hyères ».



 

Plage des Brouis

Brouis2

Das Paradies muss man verdienen…ziehen sie ihre Sportschuhe an und nehmen Sie eine Flasche Trinkwasser mit. Ein Hafen des Friedens und der Ungetrübtheit erwartet Sie. Sie sind im Herzen des Konservatoriums der Küste mitten in der geschützten Natur angekommen. Atmen sie tief ein und entspannen sie sich...



 

Plage de la Briande

Briande1

Jede Orientierungsmarke verschwindet. …es bleibt nur die riesige Weite der Landschaft, die stahlende Helligkeit der Umgebung, die Schönheit der Natur und das bezaubernde Gefühl nur sich selbst zu gehören, so etwa das Geheimnis des Glückes. Wann werden sie kommen und es selbst erfahren?

 

Plage de Sylvabelle

Sylvabelle

Geheimnisvoller als der vorangegangene, ist dieser Strand reserviert für diejenigen die sich nicht scheuen, einige Stufen zu benutzen. Von den Winden geschützt, versteckt in einer kleinen Bucht wird er sie begeistern mit seiner Ruhe und seiner Helligkeit. Bei 2 km Entfernung vom Dorf dürfen Sie natürlich keine grossen Dienstleistungen erwarten.